Geschrieben am

Gefüllte Quinoa-Tofu Aubergine mit Granatapfel

Wie wäre es mal mit etwas Abwechslung in der Küche?

Dann probier unbedingt meine gefüllte Quinoa-Tofu Aubergine mit Granatapfel! Vegan, basisch, voller Vitamine und unheimlich lecker !


gefüllte Quinoa-Tofu Aubergine mit Granatapfel
gefüllte Quinoa-Tofu Aubergine mit Granatapfel – weil vegan echt lecker ist 🙂

Gefüllte Quinoa-Tofu Aubergine mit Granatapfel weiterlesen

Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook
Geschrieben am

Gefüllte Avocado (basisch)

Gefüllte Avocado

Die gefüllte Avocado ist momentan eines meiner lieblings Frühstücksideen. Du suchst gerade auch ein schnelles Frühstück – gesund, lecker und sogar basisch? Dann habe ich für dich mit meiner gefüllten Avocado die perfekte Alternative zu Porridge oder Brot.

 

gefüllte Avocado
gefüllte Avocado – bester Start in den Tag!

 

Durch diese gefüllte Avocado ernährst du dich basisch,sorgst für einen ausgeglichenen Basen-Säuren-Haushalt deines Körpers und startest mit ordentlich Power in den Tag. Du gibst deinem Körper auch viele wichtige Vitamine und gesunden Fette. So kommt dein Stoffwechsel richtig in Schwung.

Das Beste dabei: Du musst dafür keine Stunde früher aufstehen 😉

Zutaten:
1 Avocado
1/2 Rispentomate
1/2 Teel. Olivenöl
1-2 Radieschen
frische Kräuter nach Belieben
etwas frischer Zitronensaft

 

Zubereitung:
Die Avocado längs halbieren und den Stein entfernen. Nun mit dem frischen Zitronensaft die offenen Flächen beträufeln. Die Tomate in kleine Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Nun die Avocadohälften mit dem Tomatenmix befüllen. Anschließend die Radieschen schneiden oder als kleine Sterne/ Blumen ausschneiden. Zum Schluss verzieren – das Auge isst ja mit ;).

Fertig.

Fitzepte wünscht guten Appetit und einen energiereichen Start in den Tag 🙂

 

Für mehr, komm doch direkt in meine Facebook-Gruppe und du verpasst garantiert keine Rezepte mehr!

Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook
Geschrieben am

vegane Low Carb Brownie-Muffins

Brownies zum Nachtisch oder einfach mal zwischendurch. Wer kann da schon „nein“ sagen? Mit diesem Rezept sind sie nicht nur zuckerarm und low car, sondern auch noch vegan. Da muss man einfach zuschlagen 🙂

vegane Low Carb Brownie-Muffins
Pur oder mit Eis und Obst – einfach ein Genuss!

Vegane Low Carb Brownie-Muffins

Zutaten (7 Stück):
30g gemahlene Mandeln
1 Dose Kidneybohnen
20g Ei-Ersatz
4 EL Backkakao
3 EL Olivenöl
20g Plantforce Synergy Schoko
Süßen mit Stevia oder gewünschtem Kalorienarmen Süßungsmittel n.B.

Zubereitung:
Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Die Bohnen abtropfen und gut abwaschen.
Bohnen in eine Schüssel / oder den Mixer, und pürieren.
Nun alle anderen Zutaten hinzugeben und alles gut vermengen.

Die Masse nun in Silikonförmchen oder eine leicht gefettete Form geben und für ca. 15-20 Minuten backen.

Nährwerte insgesamt:
1061 kcal
72,2g Fett
50,1g KH
43,3g KH

Pro Muffin:
151 kcal
10,3g Fett
7,1g KH
6,2g EW

Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook
Geschrieben am

schneller Protein-Bratapfel

Schneller Protein-Bratapfel (hier vegan)

Schneller Protein Bratapfel
Bratapfel – nicht nur im Winter so unglaublich lecker

Zutaten:

1 mittelgroßer Apfel (am besten leicht mürbe)
15g Haferflocken
20g Plantforce Synergy Vanille (nicht vegan mit Vanille Whey)
etwas Flüssig Süße
Zimt n.B.

Zubereitung:
Das obere Teil des Apfel abschneiden. Den Apfel mit einem Eislöffel o.ä. vorsichtig aushöhlen. Ein Rand sollte schon noch bleiben ;).
Nun den Apfel bei höchster Stufe und auf einem tiefen Teller 3 Minuten in die Mikrowelle.
In der Zwischenzeit die Haferflocken mit 15g Synergy Vanille, der flüssig Süße und dem Apfelfruchtfleisch mischen und mit
Wasser anrühren. Die Haferflocken sollten leicht schwimmen.

Wenn der Apfel fertig ist, die Haferflocken für 1 Minute in die Mikrowelle.
Nun den Rest Synergy Vanille mit etwas Wasser als Vanille-Soße anrühren.

Den Apfel mit den Haferflocken füllen und die Soße drüber geben. Nun noch etwas Zimt wer möchte.

Sooooo unglaublich lecker 🙂

Nährwerte:
202 kcal
2,6g Fett
28,4g KH
17,6g EW

Wer es vegan möchte, findet das Plantforce Synergy hier mit 10% Rabatt mit „FIT2016“

Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook
Geschrieben am

Protein Mandel-Beeren-Smoothie

Veganer Protein Mandel-Beeren-Smoothie

veganer Mandel-Beeren-Smoothie
Beeeeeerig!

 

Zutaten:
100g TK-Beeren (oder frisch)
20g veganes vanille Proteinpulver (10%Rabatt mit Code „FIT2016“)
200ml Mandeldrink ungesüßt
Kokosflocken zum bestreuen.
 
 
Zubereitung:
Alles Mixen 😉
 
Nährwerte pro Drink:
134 kcal
3,8g Fett
8,7g KH
16,7g EW
 
Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook