Geschrieben am

Green Rolls

Vegane Röllchen

13103552_1095419643853043_1265282099167210753_n

Du suchst etwas leichtes, mit wenig Kalorien, aber trotzdem sättigend und dazu richtig lecker?

Natürlich ohne viele Zutaten und extrem variabel! Bestimmte selbst – Low Carb, Low Fat, High Protein, vegetarisch oder vegan – alles ist möglich. 🙂

 

Green-Rolls

Zutaten:
• 3-4 große Eisbergsalatblätter
• Etwas Frischkäse oder Sauce nach Wahl
• Füllung nach Belieben
• etwas Balsamico oder Sojasauce

Zubereitung:
Die ersten Blätter eines frischen Eisbergsalates vorsichtig abziehen, sodass sie heile bleiben.
Dann etwas Frischkäse/ Sauce in die Mitte jedes Blattes streichen und nach Belieben belegen.
Einrollen und mit etwas Sojasoße/ Balsamico anrichten.
Super easy, super schnell und super gesund.
Toll auch für die „Resteverwertung“.

 

Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook
Geschrieben am

Sportlich gefüllte Paprika

Wenn ich an gefüllte Paprika denke, dann bin ich direkt in meine Kindheit zurückversetzt.  Es war ein Standard Essen bei uns, das einfach jeder liebte. Simpel, schnell und ein echter Sattmacher. Aber mit Fitness hatte es da noch nicht viel zu tun. Gefüllt mit fettigem Hackfleisch und das dann auch am liebsten nochmal in Fett angebraten. Schmeckt natürlich super, aber Figur-freundlich ist definitiv anders.

Du kennst gefüllte Paprika auch immer nur mit Reis oder fettigem Hackfleisch?

Wie du das geschmackliche Wunder auch sportlich UND sogar LOW CARB hin bekommst, garantiert genau so easy wie die traditionelle Variante, zeige ich dir hier 🙂

sportlich gefüllte Paprika
Gefüllte Paprika – ich liebe sie!

 

Sportlich gefüllte Paprika

Zutaten (1 Portion):

1 rote Paprika (groß)
100g Putenhackfleisch
1 kleine Zwiebel
½ Bund frischer Bärlauch
½ Essl. Senf
1 Essl. Frischkäse light
Salz
Pfeffer
Muskat
Paprikapulver edelsüß

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen.
Den Deckel der Paprika abschneiden und die Kerne+ Innengehäuse entfernen.
Nun die Paprika auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen, mit etwas Öl von innen einpinseln und den Deckel daneben legen.
Ab in den Ofen damit.
In der Zwischenzeit die Zwiebel in Würfel schneiden, in einer Pfanne 1-2 Spritzer Knoblauchöl verteilen und die Zwiebeln scharf anbraten.
Nun das Hackfleisch dazu und ebenfalls krümelig braten.
Den Bärlauch in feine und gröbere Stücke schneiden.
Das Hackfleisch Würzen und den Senf und den Frischkäse unterrühren.
Nun noch den Bärlauch mit hinzugeben und nur noch kurz mit schmoren (1 Minute).

Die Paprika aus dem Ofen holen (Vorsicht heiß!) und mit der Hackfleischfüllung befüllen.
Nun den Deckel der Paprika wieder drauf und nochmal für 5 Minuten in den Backofen.

Rausholen und mit einem frischen Salat oder mit auch mit Reis anrichten.

Nährwerte ohne Beilage:
300kcal
15,5g Fett
20g KH
22g EW

 

Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook