Orange + Schoko und ein leckerer Teig-Boden. Früher habe ich Jaffa Cakes oft gegessen. Aber sie sind und bleiben eine Süßigkeit.
Mit diesem Rezept habe ich eine zuckerfreie Variante entwickelt, die auch noch viele Ballaststoffe enthält. Und der leicht orangige Geschmack ist einfach wie eine Reise in die Kindheit 🙂

Jaffa Cake – Creme Törtchen

Jaffa Cake-Creme Törtchen

Wie damals: Jaffa Cake geht auch zuckerfrei 😉

Zutaten 1 Törtchen:

1.Creme:
1 El. Joghurt 0,1%
5g Flohsamenschalen (mit Orangenaroma)
etwas flüssig Süße
1 Teel. Backkakao

2.Boden:
10g Weichweizengrieß
5g Flohsamenschalen (mit Orangenaroma)
etwas flüssig Süße
etwas Wasser

Zubereitung:
Alle Zutaten des Bodens mit etwas Wasser anrühren und für 3-4 Mintuen bei hoher Stufe in die Mikrowelle (ein formbarer Boden entsteht). Die Masse herausnehmen und zu einem Boden drücken.

Nun die Zutaten für die Creme anrühren und etwas andicken lassen.

Anschließend die Creme auf dem Boden verteilen.

Nährwerte:
74 kcal
1g Fett
15,9g KH davon 8,1g Ballaststoffe
2,8g EW

Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook

2 Comments

    • Kirsten

      Hey, also du gibst du trockenen Zutaten in eine Schüssel. Dann gibst du so viel Wasser dazu, dass der Grieß leicht bedeckt ist. Dass sind so 3 Esslöffel. Dann alles gut verrühren. Es sollte dann eine glatte Masse sein (vllt noch leicht flüssig), aber keine trockenen Stellen mehr haben. Dann lieber etwas mehr Wasser nach nehmen. Die Flohsamenschalen saugen eh noch etwas auf 🙂

      LG und viel Spaß beim Nachmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.