Geschrieben am

Maracuja-Bananen-Lassi

 

Maracuja-Bananen-Lassi (vegan)

 
Heute Morgen gibt es bei mir jede Menge essentielle Aminosäuren. Darüber hinaus ist es ein idealer Mix aus Mikronährstoffen wie Antioxidantien, Kalium, Magnesium, Vitamin C und Calcium punkten.
 
Maracuja-Banane-Lassi
Mhhhh Maracuja
Zutaten (1 Portion):
 
• 1 Orange
• 1 kleines Stück Ingwer
• 1 kleine, reife Banane
• 2 reife Maracujas
• 1 Messlöffel (= 20 g) Plantforce Reisprotein Vanille (Rabattcode „FIT2016“)
• 100 g Soja-Joghurt
• ca. 100 ml Wasser
• 1 unbehandelte Limette
• 1 Prise Zimt
• etwas Agavendicksaft
• ein paar Eiswürfel
 
Zubereitung:
Die Orange schälen und halbieren. Das kleine Ingwerstück und die Banane ebenfalls schälen und die Banane halbieren. Das kernige Fruchtfleisch der Maracujas zusammen mit den Orangenhälften, dem Ingwer und den Bananenhälften in einen Mixbecher geben.
 
Das Plantforce Reisprotein Vanille, den Soja-Joghurt und das Wasser – in Abhängigkeit der gewünschten Konsistenz – zugeben und alle Zutaten im Mixer pürieren.
 
Den Lassi nach persönlichem Empfinden – mit etwas geriebener Limettenschale, ein paar Spritzern Limettensaft, etwas Zimt und Agavendicksaft aromatisieren und eisgekühlt “on the rocks“ servieren.
 
Tipp: Den Maracuja-Bananen-Lassi zusätzlich mit etwas Zitronengras aromatisieren.
 
Mhhhhh 🙂
 
Hier gibt es das Plantforce Reisportein Vanille mit 10% Rabatt mit dem Code „FIT2016“:
Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.