Geschrieben am

Süßes Zucchini-Porridge

Du magst dein Porridge gerne süß, aber Gemüse am Morgen sollte trotzdem nicht fehlen?
Oder möchtest du einfach etwas mehr auf deine Kalorien achten, aber dennoch nicht hungern?
Dann habe ich hier eine wirklich leckere Porridge Variante.
Lass dich dabei erst mal nicht von den Zutaten abschrecken. Es ist wirklich lecker und süß und im Moment mein lieblings Frühstück.

Süßes Zucchini-Porridge
Zucchini und Porridge geht nicht? Und ob!

 

Süßes Zucchini-Porridge

Zutaten (1 Portion):
½ große Zucchini (ca. 200g)
40g Haferflocken
½ EL (ca. 7g) Kokosöl
1 Eiweiß
flüssig Süße

Zubereitung:
Die Zucchini in Stücke schneiden und mit etwas Wasser im Mixer zerkleinern (je nach gewünschter Konsistenz). Die Haferflocken und das Kokosöl in eine Schüssel geben, die Zucchini mit dazu und alles gut vermischen. Nun für ca. 1-2 Minuten bei hoher Stufe in die Mikrowelle.
In der Zwischenzeit das Eiweiß steif schlagen.

Die Schüssel heraus nehmen, mit flüssig Süße gut süßen und das Eiweiß unterheben.

Dazu esse ich immer noch gerne einen großen Apfel 🙂

Nährwerte:
257kcal
10g Fett
30,5g KH
11,4g EW

Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.