Wenn man um 5.50 Uhr schon 7 km gelaufen ist, muss es auch ein schönes Frühstück sein.
 

Karibik – Rührei

 

Mein Karibik-Rührei ist genau das Richtige, wenn du mit guten Fetten und Proteinen in den Tag zu starten möchtest. Das gibt jede Menge Energie und hält lange satt.

 
Karibik-Rührei

Ein bisschen Karibik-Feeling direkt am Morgen 🙂

Zutaten:
2Volleier
1 Eiklar
30g Studentenfutter Exotik  (z.B. hier)
1 Teel. Kokosöl
1 mittelgroße Banane
etwas Zitronensaft
Flüssig-Süße n.B.
 
Zubereitung:
Die 2 ganzen Eier mit dem Eiklar, Zitronensaft und flüssig-süße verquirlen.
Studentenfutter in der Pfanne ohne Öl etwas anrösten und wieder herausnehmen.
Banane in Stücke schneiden.
Nun das Kokosöl bei mittlerer Hitze in der Pfanne schmelzen und anschließend die Eiermasse hinzugeben. So lange rühren, bis es anfängt zu stocken. Nun die Banane hinzugeben und weiterrühren, bis die richtige Konsistenz erreicht ist.
Anschließend einen Teil der Exotik-Mischung hinzugeben, nochmal gut umrühren und in eine Schüssel geben. Den Rest der Exotik-Mischung darüber geben.
 
Nährwerte:
432 kcal
20,2g Fett
44g KH
19,2g EW
Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.