Geschrieben am

Grünes Seitan-Thunfisch-Curry mit Jasminreis

13029672_1086093368119004_8909450899743857276_o

Du hast noch nie mir Seitan gekocht? Dann wird es aber Zeit!

Grünes Seitan-Thunfisch-Curry mit Jasminreis

Zutaten:
50g Jasminreis
100g Seitan
50g Thunfisch in eigenem Saft
150g Brokkoli
1 Teel. Grüne Currypaste
ca. 1cm großes Stück Ingwer
1-2 Teel Kokosöl
1 Frühlingszwiebel
1 kl. Knoblauchzehe
1 Teel. Fischsauce
frischer Koriander
frische Minze
einen Spritzer Limettensaft

Zum abschmecken:
Sojasauße
Cayennepfeffer oder eine Chilischote (je nach Schärfe der Currypaste!)

Zubereitung:
1. Den Jasminreis nach Packungsangabe zubereiten.
2. Den Seitan in kleine Streifen schneiden. Anschließend eine Pfanne erhitzen und das Kokosöl hinzu geben.
3. Die Frühlingszwiebel und die Knoblauchzehe kleinschneiden
4. Den Seitan zusammen mit den Frühlingszwiebeln und dem Knoblauch darin von allen Seiten anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen
5. Ingwer klein schneiden. Nochmal eine kleine Menge Kokosöl in der Pfanne erhitzen, die grüne Currypaste und den Ingwer darin kurz anschmoren.
6. Nun Kokosmilch, die Seitanmischung, den Thunfisch, den Brokkoli, Fischsauce, Koriander, Minze und einen Spritzer Limettensaft hinzugeben und leicht köcheln lassen, sodass der Brokkoli gar wird.
7. Anschließend mit etwas Sojasauce und je nach Schärfe mit Cayennepfeffer oder einer frischen kleingeschnittenen Chilischote abschmecken.
8. Reis auf einen Teller anrichten und das Curry drüber geben.

→ absolut lecker mit viel Protein und Low Fat!

Nährwerte für eine große Portion:

560kcal
11g Fett (102)
61g KH (250)
51g EW (209)

Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.