Geschrieben am

Bananen-Sojaflocken-Pancakes mit Himbeerencreme-Topping

12970888_1082439551817719_9141344911598433749_o

Bananen-Sojaflocken-Pancakes mit Himbeerecreme-topping (proteinreich)

–> die vegane Variante findest du hier.

Zutaten:

Banane-Sojaflocken-Pancakes:
1Ei
1 reife Banane
20g Sojaflocken
10g Leinsamen
50-100 ml Milch 0,3% ( je nach Konsistenz)
flüssig Süße n.B.
Zimt nach Bedarf
1 Teel. Kokosöl

Himbeercreme-Topping:
100g Himbeeren (Tk oder frisch)
200g Magerquark
flüssig Süße n.B.
Kokosflocken

Zubereitung:
Sojaflocken und Leinsamen in den Mixer geben und bei höchster Stufe zermahlen. Banane zerdrücken und mit dem Ei, der gemahlenen Sojaflocken-Leinsamen-Mischung vermengen und nach und nach Milch hinzugeben, bis die Konsistenz leicht zähflüssig ist. Mit flüssig Süße und Zimt nach Belieben verfeinern.
Kokosöl in der Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen und die Hälfte des Teiges hineingeben. Gleichmäßig verteilen, sodass es dünn, aber nicht durchsichtig wird.
Der Teig backt nun langsam aus, muss also nicht gewendet werden ( Keine Kaiserschmarrn Gefahr „wink“-Emoticon )
Den fertigen Pancake auf einen Teller geben und mit der zweiten Hälfte nochmal das gleiche machen.

In der Zwischenzeit die Himbeeren entweder erst in der Mikrowelle auftauen, oder bei frischen direkt mit dem Quark und er flüssig Süße vermengen. Wenn es zu körnig ist, kannst du natürlich mit dem Pürierstab nochmal nachhelfen.

Etwas Himbeercreme auf den ersten Pancake geben. Dann den zweiten fdertigen Pancake drüber geben und abschließend den Rest der Creme oben drauf verteilen. Zum Schluss noch mit etwas ganzen Himbeeren und Kokosflocken bestreuen.

Fertig und sooo lecker!

Nährwerte:
550 kcal
17g Fett
54g KH
47g EW
10g Ballaststoffe

Teile mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest==>Pin on PinterestShare on Facebook
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.